Implantat-Prophylaxe in Berlin: Der Zahnarztbesuch als Gesundheitsvorsorge

Der Januar ist der beste Zeitpunkt, um seine jährlichen Zahnarztbesuche zu planen. Wer noch keinen Termin zur Vorsorge hat, der sollte das bald nachholen. Ihre Zahnärzte am Forum Steglitz sagen Ihnen, warum sich die Prophylaxe für Implantate und die echten Zähne lohnt und warum sie viel mehr ist als nur die Professionelle Zahnreinigung.

Implantate brauchen Pflege!

Künstliche Kronen und Brücken können zwar keine Karies mehr bekommen, bakterielle Entzündungen sind aber trotzdem eine Gefahr für das Implantat. Wenn sich das Gewebe rund um die künstliche Zahnwurzel entzündet, droht der Verlust. Hier setzt die Implantatprophylaxe an.

Bei der Professionellen Zahn- und Implantatreinigung (PZIR) entfernen wir schädliche Bakterien rund um das Implantat und beugen einer Periimplantitis, einer Entzündung des Zahnbetts rund um die künstliche Zahnwurzel, vor. So haben Sie noch lange etwas von ihrem sicheren Zahnersatz und tun nebenbei noch etwas für Ihre Gesundheit!

Die Professionelle Reinigung ist ein wichtiger Baustein jeder guten Prophylaxe – auch bei den echten Zähnen! Wer Wert auf eine optimale Mundgesundheit legt, der sollte sie mindestens zweimal im Jahr in Anspruch nehmen. Bei der PZR entfernen wir Belag und schädliche Bakterien von der Zahnoberfläche und aus den Zahnfleischtaschen. Ohne Behandlung können die Bakterien und Keime für mächtig Schaden sorgen – nicht nur im Mund!

Aus einer Zahnfleischentzündung kann ohne Gegenmaßnahmen eine Parodontitis entstehen. Die chronische Entzündung des Zahnbetts ist die häufigste Ursache für Zahnverlust bei Erwachsenen und kann schlimme Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit haben. Gelangen die entzündlichen Bakterien in die Blutbahn, können sie das Risiko für Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfälle und Lungenentzündungen erhöhen! Und nebenbei sorgen sie dafür, dass der Kieferknochen abbaut.

Informationen zur PROPHYLAXE in BERLIN!

Jetzt einen Termin zur Vorsorge machen

Haben Sie schon einen Termin zur Vorsorge gemacht oder noch Fragen zum Thema Prophylaxe? Dann melden Sie sich doch bei uns. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

++ 𝗪𝗶𝗰𝗵𝘁𝗶𝗴𝗲 𝗜𝗻𝗳𝗼𝗿𝗺𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻𝗲𝗻 𝘇𝘂 𝗜𝗵𝗿𝗲𝗺 𝗧𝗲𝗿𝗺𝗶𝗻 ++

Liebe Patientinnen und Patienten,

Corona und die Folgen. Nun sind wir an der Reihe, Ihnen zu sagen, wie es bei uns weitergeht – erst einmal ganz normal!

Wir sind wie gewohnt für Sie da

Achtung: Bitte melden Sie sich vorab telefonisch an und sagen Sie uns Bescheid, wenn Sie an grippeähnlichen Symptomen leiden.

Auf Ihren Besuch sind wir bestens vorbereitet: mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz. Unsere Behandlungszimmer bieten eine optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die aktuelle Entwicklung verfolgen und – wenn nötig – reagieren. Es kann daher zu kurzfristigen Terminabsagen kommen.

Ein paar Verhaltensregeln zu Ihrem Besuch:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Passen Sie gut auf sich auf

Ihr Team der Zahnärzte im Schloss

Hinweis zu Corona Schliessen